###CONTENT_LEFT###  

Selbstverständnis der Freien Schule Bildungsmanufaktur

 

 

Die Freie Schule Bildungsmanufaktur ist eine reformpädagogische Alternativschule.

 

In unserer Schule leben, lernen und arbeiten Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und durch bewährte Elemente der Reformpädagogik, insbesondere der Freinet- und Montessori-Pädagogik.

 

 

Die Freie Schule Bildungsmanufaktur ist eine Schule der Vielfalt.

 

In unserer Schule leben, lernen und arbeiten alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen miteinander. Unser Schulkonzept basiert auf dem Ansatz einer inklusiven Pädagogik. Die Vielfalt der Menschen mit ihren unterschiedlichen Potenzialen, Interessen, Möglichkeiten sowie sozialen und interkulturellen Herkünften verstehen wir als Bereicherung und Herausforderung.

 

 

Die Freie Schule Bildungsmanufaktur ist eine demokratische, selbstverwaltete Schule.

 

Die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen beraten, diskutieren, entscheiden und handeln gemeinsam in allen sie betreffenden Angelegenheiten. Grundlage für die Mitwirkung ist eine Selbstverwaltungsordnung – hierin sind die Verantwortlichkeiten, Rechte, Möglichkeiten und Grenzen für alle Beteiligten sowie der einzelnen Gremien der Schule geregelt.

 

 

Die Freie Schule Bildungsmanufaktur ist eine Ganztagsschule.

 

Unsere Ganztagsschule wird von Kindern, Jugendlichen, Pädagogen, Eltern, Handwerkern, Künstlern und externen Experten gleichsam gelebt und gestaltet. Das Schulleben und der Schultag rhythmisieren sich aus den Bedürfnissen der verschiedenen Altersgruppen heraus unterschiedlich und bieten dennoch verlässliche zeitliche Räume für Begegnungen, Aktivitäten, gemeinsames Lernen, Bewegung, Ruhe und Konzentration - ein ausgewogener Wechsel im Ganztag.

 

 

Die Freie Schule Bildungsmanufaktur hat ein lebenspraktisches und berufsorientierendes Profil.

 

Das Schulleben gestaltet sich so, dass alle Schüler sich ihrer Stärken und Interessen bewusst werden, Einblick in ihre individuellen Möglichkeiten erhalten und Erkenntnisse für ihre spätere berufliche Ausbildung gewinnen können. Hierzu sammeln sie in Praktika, Kursen, Werkstätten und Schülerfirmen mannigfaltige praktische Erfahrungen in unterschiedlichen Handwerks- und Berufszweigen. Die Schule ist ein offener Lernraum, begrüßt Experten, sucht vielfältige Lernorte auf und unterstützt die Heranwachsenden sinnstiftend und lebensfindend.

 

 

Die Freie Schule Bildungsmanufaktur ist ein lebendiger, wachsender und lernender Organismus.

 

Eine Schule, in der Individualität, Selbstverantwortung, Vielfalt und Gemeinschaft authentische Aufmerksamkeit erhalten, verändert, entwickelt und reflektiert sich stetig. Hierzu braucht es ein sensibles, interdisziplinäres Team, eigens konzipierte Evaluierungsinstrumente, professionell begleitende Organisationsentwickler und eine wertschätzende Atmosphäre des Gelingens.

 

 


To top

Die Freie Schule Bildungsmanufaktur sucht
für den weiteren Ausbau unserer Gemeinschaftsschule

 

  • eine/n Förderschullehrer/in

  • Lehrer/innen für die Fächer:

    Deutsch / Ethik / Sozialkunde / Biologie / Geschichte /
    Geographie / Englisch / Wirtschaft / Technik / Mathematik

    (Bei einer entsprechenden fachlichen Qualifikation ist in Ausnahmefällen auch ein Quereinstieg möglich.)

 

Wenn du Interesse hast, an unserem Projekt mitzuwirken, freuen wir uns auf deine Bewerbung!

 

Anmeldung für die Freie Schule Bildungsmanufaktur

 

Anmeldeformular zum Herunterladen

Kosten

155 Euro    Schulgeld

  60 Euro    Hortgeld

  82 Euro    Essengeld
               (für Getränke
      & 3 Mahlzeiten)

 

 

Gebührensatzung

des Bildungshauses

Riesenklein

 

 

Satzung

Satzung der Bildungs- manufaktur Riesenklein e. V. hier


herunterladen

Spendenkonto

GLS-Bank, Bochum

 

IBAN:

DE04430609671122589700


BIC:
GENODEM1GLS

Kontakt

Riesenklein gGmbH

 

Diesterwegstraße 37
06128 Halle (Saale)

 

kontakt
@riesenklein.com

 
Kontakt │ Anfahrt │ Impressum