Pädagog*in/Heilpädagog*in

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren KinderGarten eine*n
Pädagog*in/Heilpädagog*in

In unserem Freien KinderGarten leben, spielen und arbeiten derzeit ca. 60 Kinder in altersgemischten Gruppen für Kinder von 1 bis 3 Jahren und von 3 bis 6 Jahren. Im Sinne einer inklusiven Pädagogik erfahren dabei alle Kinder eine individuelle Betreuung.

Aufgabenbereich

  • Begleitung einer altersgemischten Kindergruppe und individuelle Betreuung einzelner Kinder
  • Gestaltung eines entwicklungsanregenden Alltags unter Einbringung eigener Akzente und unter Berücksichtigung der Ideen und Bedürfnisse der Kinder
  • Beobachtung, Dokumentation und Reflexion von Bildungs- und Entwicklungsprozesse
  • Führen von Entwicklungsgesprächen

Gewünschtes Profil

  • abgeschlossene pädagogische oder heilpädagogische Ausbildung
  • ggf. heilpädagogische Zusatzqualifikation, Berufserfahrung oder auch das Spielen eines Instrumentes wären von Vorteil
  • Kenntnisse der Reformpädagogik
  • hohe Identifikation mit unserem Konzept und unserer Haltung zum Leben und Lernen mit Kindern
  • Freude an einer wertschätzenden Kommunikation und an einer engagierten und kooperativen Arbeit im Team

Angebot

  • 30 Stunden/Woche
  • Gehalt nach hausinterner Eingruppierung
  • umfängliche soziale Leistungen: betriebliche Altersvorsorge, Mitarbeiterverpflegung in BIO-Qualität, Mitarbeiter-PC-Programm, Jobticket, iPad-Ausstattungs-Programm, JobRad-Programm, Prämiensysteme u.a. Erholungsbeihilfe
  • eine außergewöhnliche Unternehmenskultur: vielseitige und hochwertige Ausstattung, freundliche Raumgestaltung, interdisziplinäres Teamwork, ideenreiche Atmosphäre, werterhaltendes Arbeiten in einem Denkmal, nachhaltiges und ressourcenorientiertes Wirtschaften
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung: Teamfortbildungen,,…
  • eine qualifizierte Einarbeitung in den Arbeitsbereich

Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Referenzen, auch über ein Foto würden wir uns freuen) senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail als 1 Datei im PDF-Format an: bewerbung@riesenklein.com.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und über Ihr Interesse an einer Mitarbeit in unserem Bildungshaus. Bei einer geplanten Einstellung ist die Vorlage eines aktuellen, erweiterten Führungszeugnisses sowie eines Nachweises über bestehenden Masernschutz erforderlich. Bitte beachten Sie, dass wir mögliche Kosten, die Ihnen bei der Wahrnehmung eines Vorstellungsgesprächs in unserem Hause entstehen, leider nicht übernehmen können.

🔙